Packung Kuren, © iStock© iStock

Kurmittelhaus Nordstrand

Wellness

& Kur

Sanft stimulierendes Reizklima und pollenarme, reine Nordseeluft - das bildet den äußeren Rahmen für Ihren heilsamen Aufenthalt im Nordseeheilbad Nordstrand. Davon profitieren besonders Gäste mit Allergien, mit Haut- und Atemwegsproblemen und mit Herz-Kreislauferkrankungen. Sie suchen noch eine gute Adresse für Ihre Nordstrandkur? Seit über 20 Jahren hat sich das Nordstrander Kurmittelhaus Ihrer Gesundheit verschrieben. Viele der therapeutischen Reha- und Vorsorgemaßnahmen sind von den Krankenkassen anerkannt.
Aber auch ohne Rezept sind Sie hier bestens aufgehoben. Nach einer persönlichen Beratung bekommen Sie ihr individuelles Therapiekonzept auf den Leib geschneidert. Vorab hilft der Vital-Kompass für einen groben Überblick.

Für Informationen rund um unsere Angebote oder zur Terminvereinbarung rufen Sie Frau Kati Empen an. 04842 9001160

 

Solebad, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Sole-Meerwasserbad

In der ergonomisch geformten Wanne genießen Sie das vitalisierende Solebad bei 32 °C Wassertemperatur. Die hohe Solekonzentration von 24% entspricht der des Toten Meeres. Was dabei wirkt? In Wasser gelöst liegt Salz in ionisierter Form vor - über die Haut für den Körper sofort verfügbar. So kann es wunderbar Energiedefizite ausgleichen, Energiestaus lösen und Durchblutung und Kreislauf in Schwung bringen. Dazu harmonisiert es den Säure-Basen-Haushalt, denn Säuren, Gift- und Schlackenstoffe werden nun über die Haut ausgeschieden. Wertvolle Mineralstoffe nähren, pflegen und regen intensiv die Selbstheilungskräfte an. Bei wechselnder Farbstimmung erleben Sie diesen spürbar heilsamen Effekt. Viel mehr als nur ein Bad! (Preis: 19 €)

Kuren, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Schlick mit Wirkung

 Schlick mit Wirkung

Thalasso ist die Bezeichnung für medizinische Behandlungen mit der Heilkraft des Meeres. Nur eine Einrichtung wie das Nordstrander Kurmittelhaus, das nicht weiter als 300 m vom Meer entfernt ist, darf offiziell diesen Namen verwenden. Die medizinisch wirksamen Zutaten aus dem nahen Meer werden dafür speziell aufbereitet. Wie zum Beispiel der gereinigte, feine Nordseeschlick, reich an kostbaren Mineralien und Mikroorganismen. Wunderbar bei chronischen Beschwerden wie Rheuma, Gelenkschmerzen oder Hauterkrankungen. Schlick kommt hier sowohl in der wohlig-warmen Naturschlickpackung zum Einsatz als auch im heilsamen Schlick-Vollbad.

Schokolade macht schön, © Gintare Vaitkute-NavikieneGalerie öffnen© Gintare Vaitkute-Navikiene

Kosmetik

Schöner mit Algen? Das geht. Dienstags im Kurmittelhaus können Sie Ihre Haut bei der Kosmetikerin Gintare Vaitkute-Navikiene mit maritimer Naturkosmetik verwöhnen lassen. Für trockene, sensible und neurodermitische Haut sind die Oceanwell-Produkte mit Laminaira-Alge eine echte Wohltat. Diese Kosmetiklinie ist außerdem NATRUE-zertifiziert und kommt ganz ohne Tierversuche aus. Alle Produkte sind frei von Parabenen, Erdölprodukten, Mikroplastik, Nanopartikeln und synthetischen Farb- oder Duftstoffen. Das fühlt sich so gut an, wie es klingt.

Frau Vaitkute-Navikiene hat aber noch andere Wunderwaffen im Einsatz, wie die ungewöhnliche Schokotherapie von außen - hilfreich gegen Stress und depressive Stimmungen.

Termine bitte nach Absprache, Telefon 0172 1766474.

Killowatt, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Gesundheit & Kur

Kuren sind gesetzlich anerkannte Heilverfahren zur Vorsorge oder der Rehabilitation von Krankheiten. Auch helfen sie, gesundheitsfördernde Lebensweisen zu erlernen. Für Ihre ambulante Kur im Seeheilbad Nordstrand stehen Ihnen die Türen im Kurmittelbaus offen. Die Kosten werden größtenteils von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ihr Hausarzt hilft beim Beantragen der Kur bei Ihrer Krankenkasse. Nach Genehmigung der Kur bekommen Sie beim Badearzt vor Ort die Verordnung für die ambulante Kur ausstellt. Bitte stimmen Sie sich vorher terminlich mit dem Kurmittelhaus ab.

Praxis Dr. med. Uwe Krüger, Facharzt für Allgemeinmedizin und Facharzt für Arbeitsmedizin, Verkehrsmedizin, Ernährungsmedizin, Kurmedizin, Arzt für Allergologie und Hausarzt.

Osterkoog 43, 25845 Nordstrand, Telefon 04842 8291
https://www.hausarzt-nordstrand.de/

Weitere Informationen auch auf
http://www.heilbaederverband-sh.de/hbv/orte/nordstrand/nordstrand_kuren.php

Physiotherapie 1, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus
physio Tape, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Physiotherapie

- nach Operationen
- Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage
- Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept
- Physiotherapie ZNS nach Bobath für Schlaganfälle, Multiple Sklerose usw.
- Behandlungen von Kopf und Wirbelsäulenschmerzen u.a.m.
- Gangschule
- Gleichgewichtstraining
- Beckenbodengymnastik für Frauen und Männer
- Atemtherapie (Mukoviszidose, COPD, Asthma, usw.)
- Lymphdrainage und Kompressionsbandagierung
- Faszientherapie
-- Triggerpunktbehandlung
- Orthopädisches Turnen
- Eisbehandlung
- Heiße Rolle
- Hausbesuche

Wassergym, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus
Einstiegshilfe, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Physikalische Therapie

- offene Badekuren (Kontaktaufnahme vor Anreise empfohlen)
- Solebad
- Bewegungsbad
- Wassergymnastik
- Schlickbad
- Kneippsche Güsse
- Fango/Schlickpackung

nordstrand-kurmittelhaus, © Nordstrand Tourismus© Nordstrand Tourismus

Direkt im Kurgebiet am Norderhafen