Südfall Panoramabild, © Andreas Große© Andreas Große

Lebensraum in der Nordsee

Halligen

Halligen - Diese kleinen Fleckchen im nordfriesischen Wattenmeer sind Überbleibsel der großen Fluten und weltweit einzigartig

Nordstrandischmoor, © Ruth Hartwig-Kruse© Ruth Hartwig-KruseNordstrandischmoor

Hallig Nordstrandischmoor

Südfall aus der Luft, © Nordstrand Tourismus© Nordstrand TourismusSüdfall

Hallig Südfall

Abend_Halligblick, © Georg Reynders© Georg ReyndersHamburger Hallig

Hamburger Hallig

Südfall Panoramabild, © Andreas GroßeGalerie öffnen© Andreas Große
Südfall aus der Luft, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus
Oland , © ShutterstockGalerie öffnen© Shutterstock
Hallig Süderoog, © Britta GriebenowGalerie öffnen© Britta Griebenow
Abend_Halligblick, © Georg ReyndersGalerie öffnen© Georg Reynders
Landunter auf Nordstrandischmoor mit Schafen, © Ruth Hartwig-KruseGalerie öffnen© Ruth Hartwig-Kruse

Wie Perlen liegen sie in der Nordsee. Die nordfriesischen Halligen sind unbedeichte kleine Marschinseln. Sie liegen nur knapp über dem Meeresspiegel und werden bei Sturmflut immer wieder überflutet. Dann gucken nur noch die Warfthügel mit ihren Häusern aus dem Meer. Als natürliche Wellenbrecher schützen sie die Küste. Diese kleinen Fleckchen im nordfriesischen Wattenmeer sind Überbleibsel der großen Fluten und weltweit einzigartig. Nur noch 10 der nordfriesischen Halligen sind heute übrig, etwa 100 Halligen sind seit ihrer Entstehung bereits wieder verschwunden. Für Seevögel sind sie ein ideales Brutgebiet und für Millionen von Zugvögeln auf der Durchreise ein unverzichtbarer Rast- und Futterplatz.

Auf den heute noch bewohnten Halligen leben aktuell zwischen 2 und 113 „Halliglüüd“. Hier am gefühlten Landsende organisieren sich die Bewohner wie in einem kleinen Mikrokosmos, denn bei einem „Landunter“ ist die Hallig manchmal tagelang von der Außenwelt abgeschnitten. Man hilft sich gegenseitig und kann sich aufeinander verlassen. Statt weltfremden Romantikern finden sich hier unerschrockene Allroundtalente. Gleichzeitig in mehreren Berufen zu arbeiten, ist hier ganz normal. Weder Langeweile noch Stress werden Sie hier finden. Wer wissen will, wie es sich in solch einem Paralleluniversum lebt, kann ab Nordstrand die nahen Halligen Nordstrandischmoor, Südfall, Hooge und gelegentlich auch Gröde besuchen.

www.halligen.de

Muscheln, © Shutterstock© ShutterstockTickets hier erhältlich

Adlerfahrten

Machen Sie einen Tagesausflug nach Amrum, Sylt, Helgoland, Föhr und Hallig Hooge. Oder gehen Sie mit uns auf Erkundungtour zu den Seehunden!

Kutschfahrt Fütterung, © Britta Griebenow© Britta GriebenowTermine finden Sie hier

Kutschfahrten und Wattwanderungen