Wissen Nationalparkhaus, © Nordstrand Tourismus© Nordstrand Tourismus

Museen
& Vereine

Wissen Nationalparkhaus, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus
Nationalpakhaus Schutten, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Naturkundemuseum

Die Ausstellung der Schutzstation Wattenmeer finden Sie im Nationalparkhaus im Kurzentrum. In den Meerwasseraquarien können Sie Babyschollen beim Wachsen zusehen oder, mit viel Glück, dem Hummer Harald beim Häuten.
Telefon 04842 519

https://www.schutzstation-wattenmeer.de

Geschichte Gräfin Südfall, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus
Deichbaugeschichte, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus
Geschichte, © Nordstrand TourismusGalerie öffnen© Nordstrand Tourismus

Heimatverein & Inselmuseum

Heimatverein & Inselmuseum

Im ersten Stock der Touristinformation im Schulweg finden Sie das kleine Nordstrander Inselmuseum. Die Öffnungszeiten der Tourist-Info entsprechen denen des Inselmuseums. Auch außerhalb der Öffnungszeiten sind Terminvereinbarungen und Führungen möglich. Wolf-Dieter Dey, Telefon 04842 263

Inselmuseum Nordstrand, Schulweg 4, 25845 Nordstrand

https://www.nordstrander-heimatverein.de/9.html

 

Galerie „Lat Di Tied“

Die Ausstellung in der Galerie „Lat Di Tied“ umfasst Bilder, Skulpturen, Glas, handgefertigten Silberschmuck und anspruchsvolle Accessoires. Geöffnet von Montag bis Sonntag, 10.00–18.00 Uhr.

Galerie „Lat Di Tied“
Süden 46
25845 Nordstrand
Telefon 04842 506

Nordseemuseum/Nissenhaus

Das neu gestaltete Nordseemuseum in Husum ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Hier lässt sich die außerordentliche kulturelle Vielfalt Nordfrieslands begreifen. Sie spiegelt sich in den Sprachen, im Bauen und Wohnen, in den Festen, Bräuchen und Trachten.

Ein Deichbau- und Wassererlebnisspielplatz im Garten erfrischt die kleinen Gäste, das angeschlossene Café Brütt die gesamte Familie.

NordseeMuseum Husum/Nissenhaus, Herzog-Adolf-Straße 25, 25813 Husum, Telefon 04841 2545

https://www.museumsverbund-nordfriesland.de

Förderverein für Kultur auf Nordstrand e.V.

---„Kultur ist, wenn man…“ ---

Ein paar Gedanken zu unserem Verein

Wer sind wir?

Im Nordstrander Sprachgebrauch meistens vom Kulturverein die Rede, wurde unser Verein im Januar 2011 gegründet. Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Flensburg und als gemeinnützig anerkannt, hat er eine überschaubare Grösse von derzeit 46 Mitgliedern (Stand 2020). Sie reduziert sich mit Blick auf die Liste der aktiven Personen insofern, dass sowohl deren Anzahl, als auch der Zusammenhalt untereinander nahezu der- und demjenigen einer Grossfamilie entspricht. Gleichwohl sind wir offen für neue Gesichter, die mit frischem Wind eventuell auftretendem Vereinsstaub wohlwollend entgegenwirken könnten.

Was wollen wir?

Auch wenn der Begriff Kultur im weitesten Sinne durchaus mit Alles was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt beschrieben werden kann, beschränken wir uns mit unserem Einsatz vorwiegend auf das Organisieren und Durchführen von kulturellen Veranstaltungen, die aus-schliesslich auf Nordstrand stattfinden, und unterteilen dies derzeit in folgende Bereiche:

• Filmvorführungen haben sich auf unserer beschaulichen Insel bereits fest etabliert. Angefangen beim Winterkino, das jeweils zwischen November und März mit tenden-ziell vergnüglichen, aber dennoch hintergründigen Filmen monatlich dafür sorgt, mög-lichem Winterblues den Garaus zu machen. Das Scheunenkino wird meist bestimm-ten Themen zugeordnet, zu denen wir nebst Film in der Regel weitere interessante Beilagen servieren. Bei Film im Dom integrieren sich unsere ausgewählten Streifen würdig und recht in die sakrale Atmosphäre des Kirchenraums, da sie jeweils als An-regung zum Nachdenken und/oder zur Verinnerlichung gedacht sind. Und im Spät-herbst schliesst ein weiterer Höhepunkt den angedeuteten Kreis: Film & Dinner am Norderhafen beinhaltet Köstlichkeiten auf zwei verschiedenen Wahrnehmungsebe-nen: Ausgesuchte Filme im Strandcafé „Halligblick“ und passend zum Drehbuch ein länderspezifisches und sehr reichhaltiges Buffet im Restaurant „Zur Nordsee“. Eine Genussreise vom Feinsten.

• Lesungen können je nachdem, wer sich als Rezitator/in oder Schauspieler/in in Sze-ne setzt, als lyrische Zeitreisen insofern unser Programm bereichern, als dass sie ei-nen bestimmten Schriftsteller im Fokus haben oder ein konkretes Buch. Musikalische Begleitung nicht ausgeschlossen.

• Konzerte finden tendenziell auf kleinen Bühnen statt. Weil klein unserer Vision zufolge mit fein verknüpft ist, soll der Hörgenuss als Ohrenschmaus einen festen Platz haben. Stellt sich beispielsweise das heimelige Ambiente des Innenraums unserer Theresien-kirche hinzu, oder dasjenige des gemütlichen Wohnzimmers eines alten Reetdach-hauses, um für musikalische Darbietungen eine Plattform zu bieten, punkten Sinnes-wahrnehmungen umso mehr.

• Theater mit Laiendarstellerinnen und -darsteller aufgeführt, sowohl im kleineren Rahmen, als auch mit erheblich grösserem Aufwand, sind auf der Insel sehr beliebt. Vor allem dann, wenn der plattdeutsche Sprachgebrauch zum Ausdruck kommt und die mitten aus dem Leben gegriffenen Szenen eine gute Portion Humor im Schlepptau führen. Mit solchen Vorzeichen zieht beispielsweise eine Aufführung der Niederdeut-schen Bühne Husum gut und gerne als veritables Highlight in unser Programm ein. Wo sind wir auch noch anzutreffen? Genauso wichtig, wie das Bearbeiten und Umsetzen unserer Ziele, sind unsere Zusammen-künfte ausserhalb von Veranstaltungen. Es hat sich mittlerweile eingebürgert, dass wir, mal abgesehen von der obligaten Jahreshauptversammlung, regelmässige Mitgliederversamm-lungen als Solches so nicht kennen. Im Gegensatz dazu pflegen wir den monatlichen Stamm-tisch, wozu Gäste herzlich willkommen sind.

Neben Austausch über Erlebtes und Geplantes soll auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen. Haben wir mit dieser kurzen Vereinsbiografie Ihr Interesse geweckt, oder sind womöglich Fragen aufgetaucht, dann sprechen Sie uns gerne an, oder bedienen sich nachfolgender Kontaktdaten.

Danke, dass Sie bei uns reingeschaut haben!

 

Ihr Ansprechpartner:
1. Vorsitzender Max Burkhardt
Westen 57
25845 Nordstrand
Tel.: 04842/901 96 14
Mail: info@kulturverein-nordstrand.de  https://www.kulturverein-nordstrand.de